EUROCODES Stand der Technik

L S+S: 25 JAHRE ERFOLGREICH IN DER WEITERBILDUNG

DIN EN 1992 Betonbau

DIN EN 1992-1-1 (Eurocode 2)

Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton­ und Spannbetontragwerken
Teil 1­1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau

Überblick

Normensituation

Grundlagen der Berechnung und Bemessung

Sicherheitskonzept
Baustoffe
Dauerhaftigkeit
Schnittgrößenermittlung inkl. Theorie II. Ordnung

Grenzzustände der Tragfähigkeit (GZT)

Biegung und Normalkraft
Querkraft und Torsion
Durchstanzen
Stabwerksmodelle
Ermüdung

Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit (GZG)

Spannungsbegrenzung
Rissbildung
Verformungen

Weiter Regelungen zu Bemessung und Konstruktion

Bewehrungs- und Konstruktionsregeln
Tragwerke aus Fertigteilen
Tragwerke aus unbewehrtem oder gering bewehrtem Beton

Beispiele

Dauerhaftigkeit
Schnittgrößenumlagerung und Biegebemessung
Bemessung für Biegung mit Längskraft
Bemessung für Querkraft und Torsion
Nachweise beim Durchstanzen
Theorie II. Ordnung
Mindestbewehrung und Beschränkung der Rissbreite
Spannungen und Verformungen

© Owczarzak-Stracke GbR | L S+S - Labor für Statik + Stahlbau